Spielparadies

Ein nobler Spender hat mir einen Drahtauslöser zukommen lassen und dann war ich spielen. Blende 8 und 21, 22, 23…30. Protip: Beim Zählen das Atmen nicht vergessen. Leider hat meine 1,96m große Begleitung gefehlt, sonst wäre ich auch mal rein in das Spielparadies. Die Legende besagt, wer ohne Begleitung ins Ihmezentrum geht, kommt ohne Kamera und Schuhe wieder raus. Das war selbst mir zu heikel. Sonst blieben nur zwei Paar und High Heels zählen eigentlich nicht als vollwertige Schuhe.
Trotzdem oder gerade deshalb bin ich  schwer verliebt in den Betonklotz.
Küchengärtenjpg
Der Scanner und ich sind übrigens in einer Love/Hate-Relationship. Ich rede mir einfach ein, dass das so muss. Manche würden es persönlichen Look nennen. Ich begründe es mit dem Claim dieses Blogs:
Unfälle passieren.

Dawn
Einfahrt
IhmeMond
Die Funzel da oben ist der Mond. So ramontisch, mir geht das Herz auf.
Innendings
Spielparadies
Minolta X700 / Soligor irgendwas / Kodak Gold 200 / 2016

PS: Wo seid ihr, geheime Ihmezentrumfetischisten? Meldet euch!

LOVELOVELOVELOVELOVELOVELOVEL

Auch das Warten auf die Bilder geht irgendwann vorüber. So geschehen genau heute, als ich nach drei Tagen zum wiederholten Male in den Drogeriemarkt meines Vertrauens gestürmt bin und alleinerziehende Mütter und Rentner ungeduldig beiseite schiebe.
Und dann sind sie da. Endlich.
Als ich den Laden verlasse, ratscht der Klebeverschluss des Umschlags nichtssagend in den Straßenlärm. Und ich gucke mit halbem Auge auf die Ampel, mit 1 1/2 Augen auf meine Fotos.
Hier jetzt für alle in Ruhe, ohne Stadtbahn und Kamikazefahrradfahrer. LOVEIhmeJa, ich gebe es immer wieder und vor allem unverhohlen zu: ich liebe das Ihmezentrum.
Gescheitertes Sozialexperiment, Abenteuerspielplatz, Gruselkabinett, Transformer…das Ihmezentrum ist alles, was du willst. Auch hässlich und ein Schandfleck. Juckt mich nicht.
Am 01. Mai auf der Glockseeseite der Ihme habe ich dann auch mal zaghafte Versuche gewagt, am lebenden Objekt zu fotografieren. Regenschirme hatte bei dem Wetter ja eh keiner mit – also eine Gefahr weniger für mich. Spannend ist es allemal. Vielleicht treffen wir uns ja mal unterwegs. Und dann bitte nicht weglaufen. Man kann einem durchs Foto nämlich nicht die Seele klauen, habe ich herausgefunden – das ist ein Gerücht. 🙂
Und plötzlich fühlt man sich wie ein Tourist im eigenen Viertel. Ist hier ja sowieso verschrien – die Partytouristen, und die Vielverdiener mit Familienporsche, die gentrifizieren plötzlich alles kaputt. Mal gucken, was da so kommt.
TitelMai
Bier
Enercity
Hemd
Hallo?! Was für ein abgefahrenes Hemd ist das denn bitte?
Ihmedings
Hund
Technisches für alle, die es interessiert:
Minolta X700 mit Beroflex f/4.5 80-200mm Telezoom / Film: Kodak Gold ISO 200
Otto
Schönes Wochenende, wünscht auch Kater Otto, das Raubtier aus dem Gildekarree.

Hannover Linden

Einige Fotos aus meiner neuen Wahlheimat Hannover Linden.

Alle Bilder sind mit meiner Minolta X700 und Telezoom entstanden.
04/15

VonAlten Möwe Ihme2

Das Ihmezentrum gefällt mir durch seine brachiale Architektur besonders gut und wird wohl noch öfter in meinen Fotografien erscheinen.

Ampel