The Aftermath – Zu Tisch

IMG_20181006_0035_NEWIMG_20181006_0039_NEWIMG_20181006_0016_NEWIMG_20181006_0022_NEWIMG_20181006_0021_NEWIMG_20181006_0011_NEWIMG_20181006_0029_NEWIMG_20181006_0015_NEWIMG_20181006_0038_NEWIMG_20181006_0026_NEWIMG_20181006_0025_NEW

Vielen Dank an die Keller III – Crew, besten Dank an Sophia, die sich so hingebungsvoll um alles und alle gekümmert hat. Die Organisation war on point und die zwei Wochen waren eine super Zeit im Keller. 🙂 Danke auch an alle Mitkünstler, Gäste, neue Kontakte und Freunde für die guten Gespräche und den regen Austausch und fürs Dasein.

Techtalk: Photos – Minolta X700 / f1.7 / CineStill800T@1600
Soll ja keiner sagen, ich hätte in den zwei Wochen im Keller nur getrunken und geraucht.

Apocalypse – immer.

Ihmezentrum – my love. Was machen sie mit dir? Verstoßen, wie das hässliche Stiefkind. Was tun? Wir alle wissen doch, dass kleine kosmetische Eingriffe nur das Gesamtbild verschandeln. Die inneren Werte zeigen. Das hilft. Auch wenn das Dach undicht ist. flaresunihmeblobinnenhoffassadekleinabsenceapocalypse

Und jetzt hat auch noch dieser Trumpel (ok, keine Wortspiele mehr) die US-Präsidentschaftswahl gewonnen. Meet me beim Weltuntergang an dieser Stelle kurz bevor die Atomraketen starten. Denk an deine Sonnenbrille. Ich bringe den Rotwein und Zigaretten. ❤

Minolta X700 / Beroflex Telezoom / Kodak Gold 200 / 2016